Auf die Plätze –
fertig – los!
Bewegt das Leben entdecken

Die Gipfelstürmer vom Sportpark Kreideberg

Auf die Plätze –
fertig – los!
Bewegt das Leben entdecken

Die Gipfelstürmer vom Sportpark Kreideberg

Auf die Plätze –
fertig – los!
Bewegt das Leben entdecken

Die Gipfelstürmer vom Sportpark Kreideberg

Rauf aufs Spielfeld:
Mannschaftssport verbindet

Die MTV SportKita legt ihren Fokus auf regelmäßige Bewegung und führt die Gipfelstürmer spielerisch an die Vorzüge des Vereins- und Mannschaftssports heran. Dank des umfangreichen und vielfältigen Sportangebots des MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V. können sich die Kinder sportlich ausprobieren und ihre individuellen Fähigkeiten stärken.

Ziel ist es, die Neugier für möglichst viele Sportarten zu wecken und das natürliche Bedürfnis nach Bewegung zu stillen. Neben den sportlichen Aspekten stehen hier auch Vereinsaspekte, wie soziales Verhalten und sportliche Fairness im Mittelpunkt. Auf sportlichem Weg lernen die Kinder, als Team zu agieren, und es werden bereits wichtige Schlüsselkompetenzen für ein gemeinsames Miteinander in der Gesellschaft gefördert.

Rauf aufs Spielfeld: Mannschaftssport verbindet

Die MTV SportKita legt ihren Fokus auf regelmäßige Bewegung und führt die Gipfelstürmer spielerisch an die Vorzüge des Vereins- und Mannschaftssports heran. Dank des umfangreichen und vielfältigen Sportangebots des MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V. können sich die Kinder sportlich ausprobieren und ihre individuellen Fähigkeiten stärken.

Ziel ist es, die Neugier für möglichst viele Sportarten zu wecken und das natürliche Bedürfnis nach Bewegung zu stillen. Neben den sportlichen Aspekten stehen hier auch Vereinsaspekte, wie soziales Verhalten und sportliche Fairness im Mittelpunkt. Auf sportlichem Weg lernen die Kinder, als Team zu agieren, und es werden bereits wichtige Schlüsselkompetenzen für ein gemeinsames Miteinander in der Gesellschaft gefördert.

Ab in die Sportklamotten:
Bewegung macht Spaß

Spaß an der Bewegung ist unser Markenzeichen. Die enge Kooperation mit dem MTV macht‘s möglich, dass die Gipfelstürmer viele Sportarten einfach mal ausprobieren können und sich so die Leidenschaft zum Sport auf spielerische Weise entfaltet. Balancieren, Klettern und Springen schulen die Geschicklichkeit und Körperbeherrschung. Gerade in der frühen Kindheit sind Bewegung und Sport wegweisende Faktoren, die motorische, geistige, emotionale und soziale Kompetenzen fördern und festigen. Hierfür haben wir ein abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsprogramm für alle Altersgruppen zusammengestellt.

Ab in die Sportklamotten:
Bewegung macht Spaß

Spaß an der Bewegung ist unser Markenzeichen. Die enge Kooperation mit dem MTV macht‘s möglich, dass die Gipfelstürmer viele Sportarten einfach mal ausprobieren können und sich so die Leidenschaft zum Sport auf spielerische Weise entfaltet. Balancieren, Klettern und Springen schulen die Geschicklichkeit und Körperbeherrschung. Gerade in der frühen Kindheit sind Bewegung und Sport wegweisende Faktoren, die motorische, geistige, emotionale und soziale Kompetenzen fördern und festigen. Hierfür haben wir ein abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsprogramm für alle Altersgruppen zusammengestellt.

Ab in den Wald:
Naturnah aufwachsen

Einmal pro Woche steht ein Waldtag an, bei dem frische Luft und viel Bewegung garantiert sind. Hier lernen die Gipfelstürmer den natürlichen Kreislauf der Natur kennen und erleben den Wechsel der Jahreszeiten. Gemeinsam sammeln wir Kastanien und Blätter, erforschen die Pflanzen und Bäume und entdecken die heimische Tierwelt. Das alles prägt die taktile, visuelle und auditive Wahrnehmung der Kinder und lässt sie auch im Alltag bewusster durch die Umwelt gehen. Wie duften Tannenzapfen? Wie fühlen sich Holz oder Moos an? Warum ist es im Schatten der Bäume kühler als auf der Lichtung? Und warum streckt die Schnecke Ihre Fühler aus? Diesen und noch vielen andere Fragen versuchen wir gemeinsam mit den Kindern auf den Grund zu gehen.

Ab in den Wald:
Naturnah aufwachsen

Einmal pro Woche steht ein Waldtag an, bei dem frische Luft und viel Bewegung garantiert sind. Hier lernen die Gipfelstürmer den natürlichen Kreislauf der Natur kennen und erleben den Wechsel der Jahreszeiten. Gemeinsam sammeln wir Kastanien und Blätter, erforschen die Pflanzen und Bäume und entdecken die heimische Tierwelt. Das alles prägt die taktile, visuelle und auditive Wahrnehmung der Kinder und lässt sie auch im Alltag bewusster durch die Umwelt gehen. Wie duften Tannenzapfen? Wie fühlen sich Holz oder Moos an? Warum ist es im Schatten der Bäume kühler als auf der Lichtung? Und warum streckt die Schnecke Ihre Fühler aus? Diesen und noch vielen andere Fragen versuchen wir gemeinsam mit den Kindern auf den Grund zu gehen.

Ab in den Garten:
Die Vielfalt entdecken

Die eigene Kita-Schrebergartenparzelle bietet den Gipfelstürmern die Möglichkeit, einen bunten Gemüsegarten anzulegen und die einzelnen Sorten von der Aussaat bis zur Ernte zu beobachten. Karotten, Kohlrabi, Salat – aber auch längst vergessene Gemüsesorten, wie Pastinaken oder bunte Rüben sollen gemeinsam angepflanzt werden. Doch bis zur Ernte und dem Verzehr der knackigen Vitaminbomben vergehen teilweise Wochen bis Monate. Da muss gegossen und gejätet werden. Die Kinder lernen hier schnell, dass Bohnen nicht in Dosen wachsen oder Erbsen in der Tiefkühltruhe – aber in erster Linie lernen sie, Verantwortung zu übernehmen und sich in Geduld zu üben. Der anschließende Appetit auf frisches Gemüse ist ein schöner Nebeneffekt!

Ab in den Garten:
Die Vielfalt entdecken

Die eigene Kita-Schrebergartenparzelle bietet den Gipfelstürmern die Möglichkeit, einen bunten Gemüsegarten anzulegen und die einzelnen Sorten von der Aussaat bis zur Ernte zu beobachten. Karotten, Kohlrabi, Salat – aber auch längst vergessene Gemüsesorten, wie Pastinaken oder bunte Rüben sollen gemeinsam angepflanzt werden. Doch bis zur Ernte und dem Verzehr der knackigen Vitaminbomben vergehen teilweise Wochen bis Monate. Da muss gegossen und gejätet werden. Die Kinder lernen hier schnell, dass Bohnen nicht in Dosen wachsen oder Erbsen in der Tiefkühltruhe – aber in erster Linie lernen sie, Verantwortung zu übernehmen und sich in Geduld zu üben. Der anschließende Appetit auf frisches Gemüse ist ein schöner Nebeneffekt!

Rein ins Wasser:
Schwimmen lernen

Im Bewegungsbad des Sportpark Kreideberg können sich die kleinen Gipfelstürmer ihr Seepferdchen erschwimmen. Dank wöchentlicher Schwimmstunden werden die jungen Landratten mit der Bewegung im Wasser vertraut gemacht.

Rein ins Wasser:
Schwimmen lernen

Im Bewegungsbad des Sportpark Kreideberg können sich die kleinen Gipfelstürmer ihr Seepferdchen erschwimmen. Dank wöchentlicher Schwimmstunden werden die jungen Landratten mit der Bewegung im Wasser vertraut gemacht.

Rauf aufs Spielfeld Mannschaftssport verbindet

Die MTV SportKita legt ihren Fokus auf regelmäßige Bewegung und führt die Gipfelstürmer spielerisch an die Vorzüge des Vereins- und Mannschaftssports heran. Dank des umfangreichen und vielfältigen Sportangebots des MTV Treubund Lüneburg von 1848 e.V. können sich die Kinder sportlich ausprobieren und ihre individuellen Fähigkeiten stärken.

Ziel ist es, die Neugier für möglichst viele Sportarten zu wecken und das natürliche Bedürfnis nach Bewegung zu stillen. Neben den sportlichen Aspekten stehen hier auch Vereinsaspekte, wie soziales Verhalten und sportliche Fairness im Mittelpunkt. Auf sportlichem Weg lernen die Kinder, als Team zu agieren, und es werden bereits wichtige Schlüsselkompetenzen für ein gemeinsames Miteinander in der Gesellschaft gefördert.

Ab in die Sportklamotten
Bewegung macht Spaß

Spaß an der Bewegung ist unser Markenzeichen. Die enge Kooperation mit dem MTV macht‘s möglich, dass die Gipfelstürmer viele Sportarten einfach mal ausprobieren können und sich so die Leidenschaft zum Sport auf spielerische Weise entfaltet. Balancieren, Klettern und Springen schulen die Geschicklichkeit und Körperbeherrschung. Gerade in der frühen Kindheit sind Bewegung und Sport wegweisende Faktoren, die motorische, geistige, emotionale und soziale Kompetenzen fördern und festigen. Hierfür haben wir ein abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsprogramm für alle Altersgruppen zusammengestellt.

Ab in den Wald
Naturnah aufwachsen

Einmal pro Woche steht ein Waldtag an, bei dem frische Luft und viel Bewegung garantiert sind. Hier lernen die Gipfelstürmer den natürlichen Kreislauf der Natur kennen und erleben den Wechsel der Jahreszeiten. Gemeinsam sammeln wir Kastanien und Blätter, erforschen die Pflanzen und Bäume und entdecken die heimische Tierwelt. Das alles prägt die taktile, visuelle und auditive Wahrnehmung der Kinder und lässt sie auch im Alltag bewusster durch die Umwelt gehen. Wie duften Tannenzapfen? Wie fühlen sich Holz oder Moos an? Warum ist es im Schatten der Bäume kühler als auf der Lichtung? Und warum streckt die Schnecke Ihre Fühler aus? Diesen und noch vielen andere Fragen versuchen wir gemeinsam mit den Kindern auf den Grund zu gehen.

Ab in den Garten
Die Vielfalt entdecken

Die eigene Kita-Schrebergartenparzelle bietet den Gipfelstürmern die Möglichkeit, einen bunten Gemüsegarten anzulegen und die einzelnen Sorten von der Aussaat bis zur Ernte zu beobachten. Karotten, Kohlrabi, Salat – aber auch längst vergessene Gemüsesorten, wie Pastinaken oder bunte Rüben sollen gemeinsam angepflanzt werden. Doch bis zur Ernte und dem Verzehr der knackigen Vitaminbomben vergehen teilweise Wochen bis Monate. Da muss gegossen und gejätet werden. Die Kinder lernen hier schnell, dass Bohnen nicht in Dosen wachsen oder Erbsen in der Tiefkühltruhe – aber in erster Linie lernen sie, Verantwortung zu übernehmen und sich in Geduld zu üben. Der anschließende Appetit auf frisches Gemüse ist ein schöner Nebeneffekt!

Rein ins Wasser
Schwimmen lernen

Im Bewegungsbad des Sportpark Kreideberg können sich die kleinen Gipfelstürmer ihr Seepferdchen erschwimmen. Dank wöchentlicher Schwimmstunden werden die jungen Landratten mit der Bewegung im Wasser vertraut gemacht.

Bewegt das Leben entdecken

Die Gipfelstürmer vom Sportpark Kreideberg
Ebelingweg 2

21339 Lüneburg

Kita-Leitung: Mareike Müller

Telefon: 04131 20 922 00
Mail: info@sportpark-kita.de
Website: www.sportpark-kita.de

Bankverbindung:
GLS Bank
IBAN: DE46 4306 0967 2068 2854 00
BIC: GEN ODE M1 GLS

ANMELDUNG KITA-PORTAL

Träger: MTV Treubund SportKita gGmbH

Am Wienebütteler Weg 14
21339 Lüneburg

Telefon: 04131  20 922 00
Mail: info@sportpark-kita.de
Website: www.mtv-treubund.de

Impressum | Datenschutz | Hausordnung

Die Gipfelstürmer vom Sportpark Kreideberg
Ebelingweg 2

21339 Lüneburg

Kita-Leitung: Mareike Müller

Telefon: 04131 20 922 00
Mail: info@sportpark-kita.de
Website: www.sportpark-kita.de

Bankverbindung:
GLS Bank
IBAN:DE46 4306 0967 2068 2854 00
BIC: GEN ODE M1 GLS

ANMELDUNG KITA-PORTAL

Träger: MTV Treubund SportKita gGmbH

Am Wienebütteler Weg 14
21339 Lüneburg

Telefon: 04131 20 92 200
Mail: info@sportpark-kita.de
Website: www.mtv-treubund.de

Impressum | Datenschutz | Hausordnung